Inhalt:
Gottfried Egger
Sabine Igler
Olaf Bruhn
Gottfried Egger

Seit März 2013 ist Gottfried Egger der CIO beim Automobilzulieferer Dräxlmaier. Von der Unternehmenszentrale der Dräxlmaier Group im niederbayerischen Vilsbiburg aus leitet er seitdem die weltweite IT. In seiner Position berichtet er an Hauptgeschäftsführer Roland Polte, Board Member der Dräxlmaier Group.

Der gebürtige Österreicher arbeitete zuvor seit Oktober 2009 als Senior Vice President Informationstechnologie bei der Münchener Wassermann AG, einem Anbieter für Supply Chain Software & Management Consulting. Davor war er seit 2006 als CIO beim LKW-Hersteller MAN Nutzfahrzeuge in München tätig.
Sabine Igler

Sabine Igler ist Leiterin des Geschäftsbereichs ICT Solutions Passenger Transport bei der DB Systel GmbH. Das Tochterunternehmen der Deutschen Bahn deckt den gesamten Lebenszyklus von stationären und mobilen IT- und TK-Lösungen DB intern und für den externen Markt ab. Sabine Iglers Bereich unterstützt den Personenverkehr der DB mit unter anderem mit mobilen Lösungen – nicht nur für Bahnkunden, sondern auch für Mitarbeiter.

Sie ist seit 2008 bei der DB Systel und hat 2010 das Solution Center Mobile aufgebaut, das mit dem Schwerpunkt B2B-Apps dafür sorgt, dass Stift-Papier-Prozesse abgelöst werden und mobile Mitarbeiter der Bahn auch mit mobilen Informationen versorgt werden. Mit ihrem großen persönlichen Interesse an mobilen Anwendungen, treibt sie die Entwicklung voran, um ihren Kunden und deren Mitarbeitern mit mobilen Lösungen den Alltag zu vereinfachen. Fr. Igler brennt auch für ein weiteres Themenfeld bei der Deutschen Bahn: Customer Centricity - mit Ihrem stark ausgeprägten Kundenverständnis treibt Sie diese Strategieinitiative bei der DB Systel voran um das Unternehmen langfristig und nachhaltig auf die Bedürfnisse der Kunden (vom internen Kollegen, über den Auftraggeber bis zum Endkunden) auszurichten.
Olaf Bruhn

Nach dem Informatikstudium startete Olaf Bruhn seine Karriere 1988 bei Ploenzke und wechselte dann zur sd&m AG, wo er zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung war. Weitere Managementerfahrung sammelte er als Alleingeschäftsführer der fiscus GmbH, dem IT-Dienstleister der Steuerverwaltung, und als General Manager bei GFT Technologies, wo er das gesamte IT-Dienstleistungsgeschäft in Deutschland, Benelux und Frankreich verantwortete. 2008 kam Olaf Bruhn zur Commerzbank. Dort leitet er heute den Bereich IT Change the Bank, ist Stellvertreter des Group CIO und verantwortet die IT Sourcing Aktivitäten inkl. der IT Nearshore Center in Tschechien und Polen.